Insight DC

Ave, Abe!

Nun sind wir schon ne Woche hier, arbeiten jeden Tag elf Stunden und haengen doch weit hinter dem Zeitplan. Das liegt einerseits an der deutlich zu ehrgeizigen Zeitplanung fuer die groesze des Auftragsvolumens, andererseits an fehlerhaften Vorleistungen des Museums sowie unserer Firma.

Fragwuerdig finde ich die Geschichtsauffassung, die hier in keiner Form reflektiert wird. Der kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte ist offenbar kaum Anspruch der Smithsonian Institution. Das Motto des Museums: “Know history, use history, make history!” bekommt vor diesem Hintergrund einen sehr zynischen Beigeschmack.

Nebenbei konnte ich das ein oder andere interessante Gespraech fuehren, in dem auch neue Ansichten gewonnen werden konnten. Zum Beispiel dass in Stalingrad mehr Sowjetbuerger gestorben sind, als Amerikaner im ganzen 2. Weltkrieg. Und das Amerikaner mit infantiler Naivitaet weiter an iheren Staat glauben, trotzdem sie verarscht und verheizt wurden. Dieses Verstaendnis fehlt mir leider.

Nichts desto Trotz hatten wir am heutigen Sonntag frei und konnten uns ein wenig in der Stadt umsehen. Derzeit ist Memorial Day Wochenende, an welchem traditionell tausende Motorradfahrer durch die Stadt fahren und damit den Gefallenen/Vermissten/Kriegsgefangenen saemtlicher Kriege der USA gedenken. Ferner gabs ein bischen Sightseeing; das Weisze Haus (Wo Obama wohnt), Washington Memorial (der grosze Zahnstocher) und Lincoln Memorial (Huldigungstempel des hlg. Abraham) konnten abgehakt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Insight DC

  1. bica sagt:

    Na ja, es ist eben nie alles Gute beisammen. Und verklärtes Geschichts(un)wissen gibt sicherlich auch anderswo. Ich denke da nur voller Grausen an meinen eigenen Geschichtsunterricht.
    Hattest du zum Memorial Day wenigstens saubere Socken an?

  2. der_Hanni sagt:

    Ralf, mein Freund, vielen Dank für Deine Karte! Ich hab mich tierisch gefreut, als ich sie gestern Abend aus dem Kasten gezogen hab! Wenn dich dein Chef mal wieder nach Deutschland zwingt, gib gern Bescheid, da treffen wir uns einfach mal auf Boden, den keiner aufräumen muss =D
    Hab bis dahin eine tolle Zeit!

Hinterlasse einen Kommentar zu The Ralf Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>